• 04.03.2020
  • RUAG MRO International, Business Jets
  • Media release

RUAG International lackiert Embraer Legacy 500 neu

RUAG MRO International hat ein Flugzeug vom Typ Embraer Legacy 500 in der Flugzeuglackiererei des Unternehmens in Oberpfaffenhofen bei München komplett neulackiert. RUAG, seit 2013 autorisiertes Service-Center für Embraer-Flugzeuge, hat das Flugzeug pünktlich und zur vollen Zufriedenheit des Kunden ausgeliefert....

Bei der Neugestaltung der Flugzeuglackierung arbeiteten die hausinternen Lackierungsspezialisten von RUAG eng mit dem Kunden zusammen. Zu Beginn der eigentlichen Lackierungsarbeiten wurden die vorherigen Lackschichten vollständig entfernt. So wird sichergestellt, dass die Lackierqualität optimal ist und die Aussenhülle des Flugzeuges nach dem Lackieren dauerhaft geschützt ist. Das individuelle Design des Eigentümers zeichnet sich durch eine Reihe dynamischer Streifen auf dem Rumpf und dem Leitwerk in kräftigen bis verblassenden Schwarz- und Grautönen aus.

Hochwertige Flugzeuglackierungen nach individuellen Kundenwünschen sind eine der Kernkompetenzen des One-Stop-Shops von RUAG für MRO-Dienstleistungen. «Dies ist unsere erste Aussenlackierung einer Legacy 500», erklärt Reinhard Imhoff, Sales Manager Exterior Services, RUAG MRO International. «Unser äusserst erfahrenes Team hat sich einen wohlverdienten Ruf hinsichtlich Zuverlässigkeit und Exzellenz in der Flugzeuglackierung erarbeitet. Bei uns sind alle Flugzeugtypen willkommen.»

RUAG MRO International ist spezialisiert auf optimierte Lösungen für Geschäftsflugzeuge. Alle erforderlichen Leistungen werden innerhalb einer einzigen Standzeit und nach individualisierten, den Kundenbedürfnissen angepassten Zeitplänen erbracht. Das Service-Portfolio umfasst die komplette Palette von Wartungschecks, Kabinenmodifikationen, Avionik- und System-Upgrades, MRO von Subsystemen und Komponenten, Flugzeuglackierung, Modifikationen, Inspektionen vor dem Kauf (PPI), AOG-Fälle sowie Support und Beratung. RUAG MRO International ist offizieller OEM-Partner und von der Europäischen Flugsicherheitsbehörde EASA autorisiertes Service-Center für Embraer-Flugzeuge, Service-Center für Bombardier-Flugzeuge und zertifizierter Instandhaltungsbetrieb für die Gulfstream G550.

________________________________________________________________________

RUAG MRO International ist ein unabhängiger Anbieter, Betreuer und Integrator von Systemen und Komponenten für die zivile und militärische Luftfahrt, wie auch für Simulations- und Trainingsanlagen für Sicherheits- und Streitkräfte weltweit.

Zu den Kernkompetenzen zählen: Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten, Upgrades sowie die Entwicklung, Herstellung und Integration von Subsystemen und Komponenten für ausgewählte Flugzeuge und Helikopter – und dies über deren gesamte Lebensdauer.

Als Hersteller (OEM) der Dornier 228, eines vielseitigen Flugzeugs für Spezialmissionen sowie Passagier- und Cargotransporte, fokussiert sich RUAG MRO International auf Kundenbetreuung inklusive OEM-Support.

Zudem entwickelt RUAG MRO International Simulations- und Trainingsanlagen für Live, Virtual und Constructive (LVC) Training. Flexible Funktionen und eine breite Palette an zusätzlichem Equipment ermöglichen ein realistisches Training verschiedenster Missionen – vom individuellen Teamtraining bis hin zur Ausbildung ganzer Einheiten.